Schlagwortarchiv für: Mission

Missionsspende

Heute beginnt die Herbst – Missionssammlung. Schon am Montag zu beten und zu überlegen, was kann ich zur Sammlung beisteuern. 2.Korinther 9,7, wo es heißt: „Jeder soll für sich selbst entscheiden, wie viel er geben möchte, und soll den Betrag dann ohne Bedauern und ohne Widerstreben spenden. Gott liebt den, der fröhlich gibt“ (NGÜ). Hier gehts zum Helfen https://calvarychapel-lippstadt.de/spenden/

Der Sommer ist da!

Viele Menschen sind jetzt unterwegs zum Urlaubsziel. Ob zu den nahen Stränden an Nord- und Ostsee, ob nach Griechenland, Türkei oder ins sonnige Spanien. Man ist unterwegs und freut sich auf entspannte Zeiten am Pool, beim Wandern oder Surfen. Erfahrungsgemäß sinken dabei leider auch die Spendeneinnahmen für Missions- und Hilfsprojekte weltweit. Auch wir spüren das. Denkt bitte an uns und unsere Dienste in den verschiedenen Bereichen. Helft mit – mit eurer Spende – auch in der Urlaubszeit, damit die Arbeit weiter gehen kann. Zum Beispiel findet ihr uns bei PayPal oder hier auf der Webseite:

PayPal direkt hier klicken:

31.07.22 Gottesdienst mit Open Doors

Herzlich willkommen zum Gottesdienst um 10:30 Uhr

Predigt Memo Bender von Open Doors

Open Doors ist als überkonfessionelles christliches Hilfswerk seit über 66 Jahren und in rund 70 Ländern der Welt im Einsatz für verfolgte Christen. Jährlich veröffentlicht Open Doors den Weltverfolgungsindex, eine Rangliste der Länder, in denen Christen am stärksten verfolgt werden. Derzeit leiden mehr als 360 Millionen Christen unter einem hohen Maß an Verfolgung.

Memo Bender ist als Referent für Öffentlichkeitsarbeit bei Open Doors tätig und wird über eines dieser Länder und die Lage der Christen vor Ort berichten.

Bericht aus Kambodscha

Seit fünf Jahren ist unsere „hauseigene“ Missionarin Eva-Maria in Kambodscha.
Am Sonntag, den 1. Mai, wird sie über ihr Leben und ihren Dienst dort berichten – in dem Mädchenwohnheim, in der Gemeinde – und über einen neuen Arbeitsbereich, in den Gott sie führt.
Der Gottesdienst beginnt um 10:30 Uhr, Windmüllerstraße 22, 59557 Lippstadt

Bericht aus der Mission

Katha arbeitet seit 8 Jahren in einem muslimischen Land und wird uns am 27. Februar mit hinein nehmen, wie ihr Leben und Arbeit dort aussieht. Ihr Arbeitsschwerpunkt der letzten Jahre bestand u.a. darin, einheimische Gläubige zu begleiten und im Bereich Gemeindegründung zu schulen, Bibel-Lesegruppen mit Interessierten zu starten und im Gebetdienst für ihr Land und die verschiedenen Volksgruppen einzutreten. Gott ist am Werk in der gesamten islamischen Welt und auch davon wird sie einiges berichten, was uns hoffentlich ermutigen wird.

Der Gottesdienst beginnt um 10:30 Uhr, Windmüllerstraße 22, 59557 Lippstadt. Bitte beachtet die 3 G Regel.

Hilfe für Flutopfer / Mission

Die Hilfsaktionen gehen weiter:

Fluthilfe mit Samaritan’s Purse. Unterstützung unserer Missionsarbeit in verschiedenen Ländern.

Spenden unter https://calvarychapel-lippstadt.de/spenden/
Bitte Verwendungszweck #Fluthilfe oder #Mission

Relief efforts continue:

flood relief with Samaritan’s Purse. Supporting our mission work in various countries.

Donate at https://calvarychapel-lippstadt.de/spenden/
Please use #Flood Relief or #Mission as purpose.

Frühjahrsmissionsspende 2021

Unterstütze unsere Missionare, die hinausgehen bis an die „Enden der Welt“.

Unterstütze unsere Arbeit durch deine Spende unter https://calvarychapel-lippstadt.de/spenden/

#calvarychapel#calvarychapelassociaion#jesus

#wochenimpuls#calvarychapellippstadt#derwegistdasziel

#worship#calvarychapelmagazine

Besuche uns auf unserem YouTube Kanal:

http://youtube.com/channel/UCJ4x6Vs4gaECL2rHR3jHgCw

Mission

Schwerpunkt Mission
24.Februar bis zum 08.März.2020

Gebet und Unterstützung für die Missionare
https://calvarychapel-lippstadt.de/mission/

Gebet für die Mission

11.12.2019 Nicht lockerlassen beim Gebet für die Missionare.

Mehr hierzu unter https://calvarychapel-lippstadt.de/mission/

Israelvortrag mit Doron Schneider

Israel aktuell …

Doron Schneider berichtet direkt aus dem Zentrum der Ereignisse des Nahen Ostens

Am Freitag, 26. Oktober berichtet der israelische Autor und Publizist Doron Schneider direkt aus dem Zentrum der Ereignisse des Nahen Ostens und vermittelt überraschende Einblicke aus christlicher Sicht. Dieser Israel-Abend mit Doron Schneider beginnt um 19:30 Uhr und findet in der Calvary Chapel, Cappelstraße 37 in 59555 Lippstadt statt.

Der verheiratete Vater von vier Kindern wurde in Düsseldorf geboren und lebt seit seinem 11. Lebensjahr in Israel. Dort leistete er auch genau wie seine Kinder heute seinen dreijährigen IDF-Wehrdienst in einer Spezialeinheit der israelischen Marine ab. Für einen gleichaltrigen Deutschen unvorstellbar, musste Doron Schneider bereits an zwei „heißen“ Kriegen teilnehmen, in denen er verwundet wurde und wie er selber in einem seiner Bücher berichtet nur durch göttliches Eingreifen überlebte.

Als Fotojournalist bei Israels größter Tageszeitung Yediot Aharonotund Mitbegründer der Nachrichtenagentur Israel heute, die seit vielen Jahren das gleichnamige Monatsmagazin herausgibt und ein TV-Magazin produziert, sammelte er seine umfangreichen journalistischen Erfahrungen. Mit ihnen diente er 16 Jahre lang als internationaler Sprecher in der Position des Direktors für Öffentlichkeitsarbeit bei der Internationalen Christlichen Botschaft Jerusalem (ICEJ). Parallel dazu gründete er gemeinsam mit einigen Freunden eine messianische Gemeinde in der judäischen Wüstenstadt Maale-Adumim.

 

Schlagwortarchiv für: Mission

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien