C a l v a r y  C h a p e l  L i p p s t a d t

Der erste Johannesbrief – eine neue Predigtreihe

Der erste Brief des Apostel Johannes berichtet über die „Familie der Christen“. In ihm können wir lesen, wie ein Mensch zu einem Kind Gottes werden kann. Diese Kindschaft, die wir als Christen von Gott dem Vater verliehen bekommen beinhaltet ewiges Leben bei Gott. Ein besonderes „Erkennungsmerkmal“ der „Familienangehörigen“ ist die göttliche Liebe. Sie macht uns fähig nach Gottes Wort zu leben und auch andere Menschen zu lieben und ihnen zu helfen.

Schon Theologen der ersten Jahrhunderte wie Irenäus, Tertullian und Origines nennen Johannes als den Autor des Briefes. Das erscheint wichtig, denn der Autor  des Briefes nennt seinen Namen nicht. Er hatte jedoch Christus gut gekannt und einige Zeit mit ihm verbracht. Besonders interessant ist der Brief deshalb, weil er noch im ersten Jahrhundert geschrieben wurde – von einem Zeitzeugen Jesu.

Den wunderbaren Ausführungen des Apostel Johannes und dem was Gott uns durch Seinen Glaubenszeugen zu sagen hat, möchte eine Predigtreihe nachgehen mit der sich Calvary Chapel Lippstadt in den nächsten Wochen im Gottesdienst beschäftigen will. Hierzu laden wir sie herzlich ein.

Go to top