C a l v a r y  C h a p e l  L i p p s t a d t

Neue Predigtreihe „ Matthäusevangelium“

Calvary Chapel lehrt die Bibel Vers für Vers. Nach Beendigung des Epheserbriefs beginnen wir jetzt eine neue Predigtreihe durch das Matthäusevangelium. Machen sie sich mit uns auf den Weg und entdecken sie welches Ziel der Evangelist Matthäus hatte. Keines der vier Evangelien erhebt den Anspruch eine komplette und vollständige Aufzeichnung des Lebens Jesu abzubilden. Kein Evangelium gibt eine genaue zeitliche Reihenfolge der Ereignisse im Leben Jesus wieder. Jeder Schreiber eines Evangeliums hat seine Schwerpunkte, seine Gliederung und seine persönliche Note mit eingebracht.

Matthäus zählt am Anfang 14 Geschlechter von Abraham bis David, 14 Geschlechter von David bis zur Babylonischen Gefangenschaft, und dann noch einmal 14 Geschlechter bis zur Zeit Jesus auf. Warum diese lange Ahneabfolge? Matthäus wollte deutlich aufzeigen, dass Jesus aus der „erforderlichen Geschlechterlinie“ des Messias kommt. Matthäus zeigt auf, dass Jesus der verheißene Messias ist und das ist das wichtigste für jeden Menschen. Alle Autoren der Bibel sind, wie die ganze Heilige Schrift, inspiriert vom Geist Gottes um Gottes Wort, Seine Gute Nachricht, Seine Hoffnung für alle Menschen und Sein Evangelium für uns Menschen aufzuschreiben. (2.Tim 3,16 Alle Schrift ist von Gott eingegeben und nützlich zur Lehre, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Unterweisung in der Gerechtigkeit),

Die Evangelien geben das Wirken, Lehren und Leben Jesus aus vier verschiedenen Perspektiven wieder. Jedes Evangelium hat seinen besonderen Blickwinkel, seinen besonderen Schwerpunkt in Aussage und Lehre. Entdecken sie in den nächsten Monaten mit uns gemeinsam was Matthäus über Jesus berichtet. Immer am Sonntag und immer um 10:30 Uhr.

Go to top