C a l v a r y  C h a p e l  L i p p s t a d t

Die Verheißung des Vaters

Bevor ich Ihnen das Buch "die Verheißung des Vaters" vorstelle, möchte ich voranschicken, dass mich dieses Buch wie kein Anderes seit langer Zeit bewegt hat. Gerade weil das Thema Heiliger Geist mit so viel kontroverser und emotional geladener Diskussion verbunden ist, war ich erstaunt, dass ich ein Buch lass, in dem das Thema biblisch orientiert, ohne massive Seitenhieb auf anders Gläubige und mit einer großen Portion Vaterliebe abgehandelt wurde. Es hat mich sehr dazu angeregt meinen eigenen Standpunkt zu überdenken. Wir dürfen Gott immer wieder neu bitten uns mit der nötigen Portion Heiligen Geistes zu füllen, die wir brauchen um für unseren Dienst als Christ ausgerüstet zu sein. Der Heilige Geist will uns führen, erbauen, stärken und leiten - wie ich es brauche und ertragen kann.

Chuck Smith hat uns mit diesem Buch eine biblisch orientierte Anleitung für unseren Dienst in der Gemeinde an die Hand gegeben. Es wäre mein Wunsch, dass jeder Christ diese Buch ließt und erkennt, welche Gaben Gott für ihn bereit hält und wie er diese für Jesus Christus in die Gemeinde einbringen kann.

Rolf Credé

 

"Die Verheißung des Vaters"
Wirkungen des Heiligen Geistes in Ihrem Leben

"Was ist denn das, der "Heilige Geist"? Wir haben noch nie etwas davon gehört..." (Apostelgeschichte 19,2).

Gehört haben wir zwar schon davon, aber wissen wir, was die "Verheißung des Vaters", die uns im ersten Kapitel der Apostelgeschichte zugesagt wird, wirklich beinhaltet? Jesus hat den Helfer, Tröster, den, "der in alle Wahrheit führen wird", gesandt, um seine Sache auf der Erde zu Ende zu bringen. Auf anschauliche Weise zeigt Chuck Smith, was Gläubige vom Heiligen Geist für ihr Leben und ihren Dienst erwarten dürfen und sollen. Dabei enthält er sich jeglicher überspannter Konzepte, macht klar, dass uns der Heilige Geist zwar zu Verfügung stehen will, ohne sich uns jedoch verfügbar zu machen.

Chuck Smith, Jahrgang 1927, gilt als der "Vater der Jesus People Bewegung". Sein Dienst, den er in den 60er Jahren begann, wurde vor allem unter dem Namen Calvary Chapel-Gemeinde weltweit bekannt. Seine Bücher zeichnen sich durch einen nüchternen, ehrlichen Stil aus. Als Bibellehrer und Pastor kann er die vorliegende Thematik sowohl biblisch-theologisch beleuchten als auch anhand der Praxis illustrieren.

ISBN 3-931025-16-0

Go to top