C a l v a r y  C h a p e l  L i p p s t a d t

Möchtet ihr jemanden ermutigen in der Beziehung zu Jesus zu wachsen, neu von Jesus begeistert zu sein, wieder näher mit IHM zu leben? Dann schenkt ihm doch das Buch über den Psalm 23 aus der Sicht eines Schafhirten von Philip Keller. Weihnachten ist nicht mehr weit, es kostet 9,99€. Das Buch hat mich erfrischt und mich daran erinnert was für ein wunderbarer, fürsorglicher Hirte Jesus ist. Es ist das Beste und Großartigste zu Seiner Herde zu gehören, IHN als Hirten zu haben. Dürft ihr auch selbst lesen. Gottes Segen wünscht euch
Für jeden, der schon einmal entmutigt war Der Hebräerbrief wurde an entmutigte Christen geschrieben, die in großen Anfechtungen standen und am liebsten aufgeben wollten. Inspiriert durch den Heiligen Geist zeigt der Schreiber dieses Briefes, wie wir durch Jesus die Kraft bekommen, auch in den schwierigsten Momenten auszuharren. Du wirst im Hebräerbrief entdecken, dass
Dieses Buch ist nicht nur für Verheiratete sondern für alle, die mehr in der Nachfolge Jesu stehen möchten. In den letzten zwei Jahrzehnten wurden Tausende von Büchern über das Thema Ehe geschrieben. Viele wurden von Christen für Christen geschrieben. Warum dann noch ein Buch über Ehe? Leider beziehen sich die meisten dieser Bücher nicht mehr auf die Bibel, sondern zunehmend auf populäre Psychologie, Beziehungstechiken und Kommunikationsfähigkeiten. Gleichzeitig steigt die Scheidungsrate unter bekennenden Christen weiterhin an und kommt beinahe der Scheidungsrate von Nicht-Christen gleich.
    In dem Film Fireproof geht es um die Geschichte von Captain Caleb Holt. Er lebt nach dem alten Leitsatz der Feuerwehrleute: „Lass deinen Partner nie im Stich." In brennenden Gebäuden ist das für ihn ganz selbstverständlich. Zu Hause jedoch, in der abkühlenden Glut seiner Ehe, lebt er nach seinen eigenen Regeln. Nach sieben Ehejahren haben Caleb und Catherine Holt sich so sehr auseinandergelebt, dass Catherine sich wünscht, sie hätten niemals geheiratet.
Es sind die großen Katastrophen - Flugzeugabstürze, Vulkanausbrüche, Erdbeben oder Terroranschläge - von denen in den Medien berichtet wird. Aber es gibt Tausende von Katastrophen, die nie erwähnt werden. Tod, Scheidung, unheilbare Krankheiten bringen uns in unserem persönlichen Leben an den Rand des Abgrunds.
Bevor ich Ihnen das Buch "die Verheißung des Vaters" vorstelle, möchte ich voranschicken, dass mich dieses Buch wie kein Anderes seit langer Zeit bewegt hat. Gerade weil das Thema Heiliger Geist mit so viel kontroverser und emotional geladener Diskussion verbunden ist, war ich erstaunt, dass ich ein Buch lass, in dem das Thema biblisch orientiert, ohne massive Seitenhieb auf anders Gläubige und mit einer großen Portion Vaterliebe abgehandelt wurde. Es hat mich sehr dazu angeregt meinen eigenen Standpunkt zu überdenken. Wir dürfen Gott immer wieder neu bitten uns mit der nötigen Portion Heiligen Geistes zu füllen, die wir brauchen um für unseren Dienst als Christ ausgerüstet zu sein. Der Heilige Geist will uns führen, erbauen, stärken und leiten - wie ich es brauche und ertragen kann. Chuck Smith hat uns mit diesem Buch eine biblisch orientierte Anleitung für unseren Dienst in der Gemeinde an die Hand gegeben. Es wäre mein Wunsch, dass jeder Christ diese Buch ließt und erkennt, welche Gaben Gott für ihn bereit hält und wie er diese für Jesus Christus in die Gemeinde einbringen kann. Rolf Credé
Viele Bibelleser kennen die Biographien von David, Elia oder anderen bekannten Gestalten der Heiligen Schrift. Wer aber hat schon von einem Schafan, einem Barsillai oder einem Hiel von Bethel gehört?Diesen und ähnlichen Gestalten begegnet man in dem Buch von Peter Engler.
Familien im Dienst engagieren sich in Gesellschaft, Gemeinde und Mission. Mittendrin gestalten sie ihr Familienleben und erziehen ihre Kinder. Dieses Buch gibt Impulse zu Brennpunktthemen und Anregungen zur praktischen Umsetzung zu Hause/ Erfahrungsberichte aus aller Welt bieten Orientierungshilfe für ein mutiges und doch nicht waghalsiges Abenteuer. Wird es als Handbuch für einen Kurs verwendet, inspiriert und strukturiert es den Austausch mit anderen Familien.
Es ist eine actiongeladene Liebesgeschichte über einen Feuerwehrmann, seine Frau ... und eine Ehe, die es wert ist, gerettet zu werden. Während er im Beruf täglich Leben rettet, steht die Ehe von Feuerwehrmann Caleb Holt nach sieben Jahren vor dem Aus. Kurz vor Unterzeichnung der Scheidungspapiere schreitet sein Vater, ein engagierter Christ, ein, und bittet seinen Sohn, der Ehe noch eine Chance zu geben. Er schlägt ihm ein 40-tägiges Experiment vor, das nicht nur die Beziehung retten, sondern Caleb auch zum Glauben an Jesus Christus führen soll ... 

Go to top